原創翻譯:龍騰網 http://www.uhhij.com.cn 翻譯:奧恰恰 轉載請注明出處
論壇地址:http://www.uhhij.com.cn/bbs/thread-483058-1-1.html


"Japan - Abstieg in Würde"
Tödlicher Pflegenotstand

《日本-帶著尊嚴的衰落》:致命的護理危機



Japan vergreist, doch das Land ist nicht darauf eingestellt, immer mehr Senioren zu versorgen. Die mangelnde Unterstützung bei der Pflege treibt viele Angehörige in die Verzweiflung - mit fatalen Folgen.

日本人口老齡化,然而政府并未調整政策照顧越來越多的老人。缺少對護理的支持導致眾多日本家屬陷入絕望,產生災難性的后果。

Von Wieland Wagner

作者:Wieland Wagner

"Kaigo Satsujin" - "Pflegemord" - heißt ein entsetzlicher Begriff, der immer öfter in den japanischen Nachrichten auftaucht. Es war an einem Abend im November 2015, als Atsuko Namikata, 47, den Kleinwagen ihrer Familie in den Fluss Tonegawa bei Fukaya, einer Stadt nahe Tokio, lenkte. Mit im Wagen saßen ihre 81-jährige Mutter und ihr 74-jähriger Vater.

日語“Kaigo Satsujin”意為“看護殺人”,這是一個非常可怕的概念,越來越經常出現在日本新聞中。2015年11月的一個夜晚,47歲的Atsuko Namikata帶著她的雙親開小汽車駛入了距離東京不遠的深谷市的利根川河中。車里坐著的是她81歲的母親和74歲的父親。

Die Fahrspuren, die sich in den Kies des tristen Uferstreifens gedrückt hatten, wurden noch Tage später immer wieder im Fernsehen gezeigt. Die Bilder zeugten von der Ausweglosigkeit, die im alternden Japan oft herrscht: Wenige Tage zuvor soll der Vater zur Tochter gesagt haben: "Ich möchte sterben, wollen wir zusammen sterben? Es tut mir leid, wenn wir Mutter alleine zurücklassen. Lass uns zu dritt sterben." Die Antwort der Tochter war knapp: "Ja, ist gut."

小汽車在河岸砂石上留下的車轍幾天后仍在電視上被播出。這一畫面反應了日本不斷老齡化的社會中經常產生的絕望:幾天前父親曾對其女兒說道:“我想死,想和我們一起死嗎?如果我們把你母親獨自留下,我于心不忍。讓我們三個一起死吧。”女兒的回答很簡短:“嗯,好主意”。

Seit Jahren hatten Tochter und Vater die Mutter gepflegt, die unter Demenz und unter der Parkinson-Krankheit litt. Gemeinsam lebten sie vom niedrigen Lohn des Vaters, einem Zeitungsausträger. Doch seit Kurzem konnte er nicht mehr arbeiten, er hatte eine Nackenwirbel-Quetschung erlitten. Nun war auch er bettlägerig und konnte nicht einmal mehr alleine auf die Toilette gehen. Zwar hatte die Tochter Sozialhilfe beantragt, doch die Behörden hatten das Ersuchen noch nicht genehmigt. Viel Geld konnte die Familie ohnehin nicht erwarten - schätzungsweise knapp 200.000 Yen (umgerechnet 1500 Euro). Und so lud die Tochter ihre Eltern ins Auto.

多年前女兒和父親就開始照顧母親,母親患有癡呆,深受帕金森癥之苦。一家依賴于父親送報微薄的工資為生。然而不久前他無法再工作,頸椎病痛讓其難以忍受,現在他也臥病在床,甚至無法獨自上廁所。雖然女兒申請了社會援助,然而當局并未通過她的申請。全家本也并沒有期望得到多少援助金,估計差不多1萬多人民幣。最終女兒將二老裝進了汽車。

Zunächst fuhren sie zu einem Staudamm in der Nähe, dorthin hatten sie einst, in besseren Tagen, Ausflüge unternommen. Doch dann stellte sich heraus, dass sich der Ort nicht eignete, um das grausame Vorhaben auszuführen. Daher steuerte die Tochter den Wagen schließlich in den Fluss. Das Fahrzeug blieb aber bereits in Ufernähe stecken. Die Tochter öffnete die Tür und zog ihre Eltern nacheinander ins kalte Wasser, wo beide dann ertranken. Sie selbst überlebte.

期初她將車開到了附近的一處大壩,那里曾是他們過去好日子里郊游的去處。后來她發現那里并不適合進行這次可怕的行動。女兒于是將車從岸邊往河里開,然而車跑到河岸一半的時候陷了進去,女兒于是打開門將二老一個又一個的拖出來推進冰冷的河水,兩人最終都淹死其中,她自己活了下來。

Im Juni 2016 wurde die Tochter zu vier Jahren Gefängnis ohne Bewährung verurteilt. Das Urteil war vergleichsweise milde: Die Staatsanwaltschaft hatte eine doppelt so hohe Strafe gefordert. Im Prozess hatte sich die Angeklagte fragen lassen müssen, warum sie denn nicht gewartet habe, bis ihr der Staat die beantragte Sozialhilfe gewährte. Am Ende berücksichtigte das Gericht die Verzweiflung, in der sich die Tochter nach Jahren der Pflege befunden hatte. Die Richterin gab ihr folgenden Rat mit auf den Weg ins Gefängnis: "Vergessen Sie bitte nicht die Gesichter Ihres Vaters und Ihrer Mutter aus der Zeit, als sie harmonisch zusammenlebten, und leben Sie bewusst jeden einzelnen Tag."

2016年6月,女兒被判處4年刑期不得保釋。相較之下該判決很輕:日本檢察院本來要求兩倍長度的刑期。在審訊環節中起訴方必須訊問的是,為什么她不能等,反復申請直到國家同意提供她申請的社會援助金。最終法院注重了女兒長年照顧父母的絕望。法官在她進入監獄前的建議是:“請您別忘了當您父母和睦的生活時候的臉,您要記著這些生活每一天”。

Das Urteil las sich wie der Versuch, zwar Recht und Gesetz aufrechtzuerhalten, aber gleichzeitig auch Menschlichkeit walten zu lassen. Denn was hieß für die Beteiligten schon "gerecht"? Die Richterin machte klar, dass sie ihre Augen nicht verschließen konnte und wollte vor der Realität der Vergreisung, die Japans Gesellschaft zunehmend überfordert - und damit auch die Justiz.

這一判決如同一種嘗試,既遵守法律法規又同時兼顧人性。這對于當事者已經叫“公平”?女法官明確的表示,她無法無視人口老齡化的現實,這是日本社會越來越嚴重的不能承受之重,對日本法治也一樣。

"Tragen Sie Ihre Last nicht alleine"

“請您不要一個人扛”

Monate später fand ein ähnlicher Prozess vor dem Bezirksgericht der westjapanischen Stadt Himeji statt: Auf der Anklagebank saß diesmal ein 82-jähriger Bauer, seine weißen Haare waren zerzaust. Damit er der Verhandlung folgen konnte, hatte man ihm ein Hörgerät gegeben. Im April 2016 hatte er seine bettlägerige Frau mit einem Elektrokabel erdrosselt.

幾個月之后日本西部城市姬路的區法院也審理了相似的案件。被告席上坐著一個82歲的農民,他的滿頭白發蓬亂不堪。為了讓他能夠跟上審判,他得到一副助聽器。2016年4月他用一根電線勒死了他臥病在床的妻子。

Der Angeklagte, so beschrieb es die Richterin im Urteilsspruch, habe sich in einer "Pflege ohne Aussicht " aufgezehrt, "körperlich und seelisch". Dass er darauf verfallen sei, seine Ehefrau zu töten, könne man nicht "groß kritisieren". Das Strafmaß betrug drei Jahre Gefängnis, ausgesetzt zu fünf Jahren auf Bewährung.

女法官在判決中這么描述被告,他被“無休無止的護理”消耗殆盡,“身心俱疲”。他因此陷入了將其妻子殺害也可能不會被“嚴重的指責”的想法。刑期為判三緩五。

Die Zahl der Gefangenen, die 65 Jahre sind oder älter, hat sich seit 1997 mehr als vervierfacht. Hinzu kommt: Bei vielen Alten - bei weit über einem Fünftel der Insassen - handelt es sich um Wiederholungstäter, die wegen relativ geringfügiger Vergehen, wie Ladendiebstahl, einsitzen. Eine Folge zunehmender Altersarmut.

日本監獄內的65歲和以上的罪犯數量從1997年起增加4倍之多。再者:非常多的老年罪犯,超過五分之一都是慣犯。犯的也大多都是相對較輕的罪,例如商店偷竊。原因就是不斷加劇的老年人貧困現象。

Ältere Häftlinge werden in der Haftanstalt von Mitinsassen gepflegt

老年罪犯在監獄中由其他罪犯護理

"Ich begrüße Sie in unserer Anstalt." Mit freundlicher Miene empfing mich Toshiaki Echizen im Gefängnis von Nagano, etwa drei Zugstunden von Tokio entfernt. Der Komplex lag außerhalb der Stadt hinter hohen hellen Mauern. Echizen trug eine randlose Brille, er sah aus wie ein besorgter Schulleiter, und er redete auch so. Das fand ich ungewöhnlich, zumal dies nicht das erste japanische Gefängnis war, das ich besuchte. Im Vergleich zu Deutschland herrscht im japanischen Strafvollzug ein drakonisches Regiment.

“歡迎來到我們的監獄”,在距離東京差不多三小時火車車程的長野的一所監獄里Toshiaki Echizen帶著友好的笑容接待了我。這所監獄在城區之外,明亮的高墻之后。Echizen戴著一副無框眼鏡,他看起來就像一位校長,他的談吐也是。我認為這很不同尋常,尤其是這已經不是我拜訪過的第一所日本監獄。相較于我們德國的監獄,日本監獄的管理非常嚴厲。

Das war grundsätzlich zwar auch in Nagano so: Die Zellen wurden im Winter nicht geheizt - nur die Gänge davor. In langen Reihen marschierten die Häftlinge morgens um halb acht in die Werkstätten, dabei riefen sie im Takt: "Ichi ni, ichi ni" - "Eins, zwei, eins, zwei". Ihre Haare waren militärisch kurz geschoren, sie trugen grüne Uniformen. Doch aus den Worten des Anstaltsleiters konnte man heraushören, dass er sich weniger um die Disziplin sorgte als um das seelische und körperliche Wohl seiner 890 Insassen. Ein Zehntel der Häftlinge war über 65 Jahre alt. "Unsere Gefangenen werden immer älter", sagte Echizen, "wir haben bereits eine spezielle Maschine angeschafft, mit der wir die Masse von Windeln entsorgen, die wir jetzt für unsere älteren Häftlinge brauchen."

原則上來說,長野的這所監獄也是這種情況:房間在冬天沒有供暖,只有走廊有。每天早晨7點半排成長隊的囚犯走進工廠,他們按照節拍喊著:“1,2,1,2”。他們的頭發都按照軍事管理被剪得很短,身著綠色的制服。然而從監獄長的話中能聽出,與其紀律問題他更擔心他890名囚犯的心理和身體健康。十分之一的囚犯已經超過65歲。Echizen說道,“我們的犯人越來越老”,“我們已經采購了一臺特殊的設備,能夠處理我們老年囚犯使用的大量尿布。”

Ich war nach Nagano gefahren, weil man hier begonnen hatte, jüngere Häftlinge zu Altenpflegern auszubilden - für ihre älteren Mitinsassen.

我之前就曾去過長野,因為在那人們開始培訓年輕的犯人進行老年護理,為了他們的老年犯人。

Auch der Umgangston ist menschlicher geworden

語氣都變得友善

Die Auszubildenden paukten für ihr Examen, später sollten sie in der Haftanstalt als Pfleger eingesetzt werden. Zum Beispiel in den Gefängnis-Werkstätten, wo die Häftlinge Schuhe, Kleidung oder Möbel fertigten. Dort sollten sie demenzkranken Mitinsassen dabei helfen, das jeweilige Arbeitspensum zu erfüllen. In den Pausen begleiteten sie die Senioren auf die Toiletten.

受訓者為了最終考核努力,之后他們將作為監獄里的護理人員。比如在囚犯做鞋,衣服或者家具的監獄工廠。在那他們幫助患有老年癡呆的犯人完成他們各自的工作指標。休息的時候他們幫助老年囚犯上廁所。

In der Krankenabteilung des Gefängnisses durfte ich dabei zuschauen, wie ein frisch geschulter Pfleger einem alten Mithäftling dabei half, sich zu rasieren. Anschließend zog er ihn nackt aus, seifte ihn von Kopf bis Fuß ein, duschte ihn und trocknete ihn ab. Seit man Häftlinge als Pfleger einsetze, werde nicht nur das Wachpersonal entlastet. Auch der Umgangston zwischen den Gefangenen sei angenehmer und menschlicher geworden. Der Leiter sah zufrieden aus, fast stolz. Wenn man ihm zuhörte, vergaß man fast, dass dies ein Gefängnis war. Und dass die Altenpflege hier nicht aus humanistischen Antrieben praktiziert wurde, sondern aus dem Zwang des demografischen Wandels heraus.

我得以在監獄醫院見證一個新受培訓的護理者如何幫助一個老年囚犯刮胡子,緊接著將他脫光,從頭到腳打滿肥皂,將他沖洗干凈后擦干。自從將犯人作為護理人員來使用,不只減少了監管人員的壓力,犯人間的語氣也變得越來越舒服,友善。管理者看起來非常滿意,幾乎是得意洋洋。聽他這么說,人們幾乎忘了這曾經常是個監獄。忘了這里的老年護理不是因為施行人性化的推進而是人口結構的改變的不得已而為之。